MEIN LEBENSLAUF


Mein Name ist Dr. Michael Frass und ich bin Ihr Facharzt für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin sowie Ihr Homöopathie-Spezialist


 

„Wenn ein Chemiker die homöopathische Arznei untersucht, findet er nur Wasser und Alkohol; wenn er eine Diskette untersucht, nur Eisenoxid und Vinyl. Beide können jedoch jede Menge Informationen bergen.”

Dr. Peter Fisher, Forschungsleiter am Royal London Hospital for Integrated Medicine

LEBENSLAUF & POSITIONEN

1992 bis Feb. 2004 Leiter, Intensivstation 13.i2, Klinik für Innere Medizin I
seit Mai 1994 Vizepräsident der „Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie“ (ÄKH)
seit Okt. 1995 Arbeitskreisleiter für Homöopathie der ÄKH in Wien
seit Jan. 1998 Referent der ÄKH bei Ausbildungskursen
1999 – 2012 Fortbildungsbeauftragter der Österreichischen Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin (ÖGIAIM)
seit WS 2001/02 Koordinator der Ringvorlesung “Ausgewählte Kapitel und wissenschaftliche Diskussion komplementärmedizinischer Methoden”, Med. Univ. Wien, VO 560480
Mai 2002 – Dez. 2005 Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Homöopathie
seit Juni 2003 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin
seit März 2004 Leiter, Spezialambulanz „Homöopathie bei malignen Erkrankungen“, Klinik für Innere Medizin I, Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
seit Dez. 2004 Experte für Airway Management und Homöopathie in der Intensivmedizin beim Exzellenzzentrum Internistische Intensivmedizin (CEMIC)
seit SS 2005 Koordinator des Freien Wahlfachs “Homöopathie”, Med. Univ. Wien, VO 562 923
seit Juni 2005 Leiter, Institut für Homöopathieforschung
seit 2006 Mitglied des Planungsbereichs + Vortragender für das Line Element „Interdisziplinäres PatientInnenmanagement“ (Pflichtvorlesung für MedizinstudentInnen)
seit Juni 2006 Präsident des Österreichischen Dachverbandes für ärztliche Ganzheitsmedizin.
seit Nov. 2010 Vorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom)

→ Fremdsprachen: Englisch fließend (Schrift und Sprache)

AUSBILDUNG

1986 Facharzt für Innere Medizin
1989 Diplom Notarzt
1990 Habilitation, Dozent für Innere Medizin
1994 Zusatzfach Internistische Intensivmedizin
1994 Professur für Innere Medizin
1994 ÖÄK Diplom Komplementäre Medizin: Homöopathie
2011 ÖÄK Diplom begleitende Krebsbehandlung

REVIEWER

Anesthesiology
Critical Care Medicine
Journal of Clinical Anesthesia
Lancet
Wiener Medizinische Wochenschrift
Wiener Klinische Wochenschrift
Annals of Emergency Medicine
The Annals of Otology
Rhinology & Laryngology
Frontiers in Bioscience
Critical Care Research and Practice
Forschende Komplementärmedizin
Homeopathy
Journal of the American Medical Association (JAMA)
Pediatrics
Scandinavian Journal of Trauma und Resuscitation and Emergency Mediciney

EDITORIAL BOARD

Anesthesiology Research and Practice

MASTER OF AIRWAY MANAGEMENT, VISITING PROFESSOR

2001 Bilateral Agreement with University Campus Bio-Medico Rome

ERFINDUNG

Erfindung, Entwicklung und wissenschaftliche Untersuchung des Ösophago- trachealen Kombinationstubus (CombitubeTM)