ERGÄNZENDE HOMÖOPATHISCHE BEHANDLUNG VON CORONA: WISSENSCHAFTLICHE STUDIE BEI AN CORONA ERKRANKTEN PATIENTINNEN UND PATIENTEN IM KRANKENHAUS (COVIHOM)*

Bekanntermaßen ist CORONA (COVID-19) eine neue, äußerst gefährliche und lebensbedrohliche Viruserkrankung, die eine weltweite Pandemie verursacht hat. HomöopathInnen aus Österreich haben in einer wissenschaftlichen Studie untersucht, ob eine zusätzliche begleitende individualisierte homöopathische Therapie den Verlauf von PatientInnen, die wegen CORONA im Krankenhaus aufgenommen worden waren, positiv beeinflussen könnte. Dreizehn Patienten mit einer CORONA Infektion wurden im Krankenhaus aufgenommen und nach … Read More

Antworten zu Fragen bezüglich Auswahl von PatientInnen in der Lungenkrebsstudie

In letzter Zeit erreichten mich immer wieder Fragen zur Auswertung von Daten zu PatientInnen, die in meiner letzten Studie zum Thema „Zusätzliche Homöopathie bei LungenkrebspatientInnen“ eingeschlossen worden waren. Nach Zustimmung der PatientInnen zum Einschluss in die Studie wurden diese mittels eines computergesteuerten Programms, dem sogenannten „Randomizer“ der Medizinischen Universität Graz, nach dem Zufallsprinzip („Randomisierung“) in eine von 2 Gruppen zugeteilt: … Read More

WIE KAM ES DAZU, DASS HOMÖOPATHIE IN DER TÜRKEI EINE ROLLE SPIELT BEI DER COVID-19-BEHANDLUNG?

INTERVIEW MIT APOTHEKERIN UND BÜTAD-GRÜNDERIN FATMA HENDEN, DEM KOPF HINTER DIESER ENTWICKLUNG Selbstverständlich beachten Sie die Auflagen der österreichischen Bundesregierung. Sollten bei Ihnen Symptome wie Fieber, Husten oder Kurzatmigkeit auftreten: Bleiben Sie bitte zuhause und melden sich unter der Nummer 1450. Die telefonische Gesundheitsberatung ist rund um die Uhr erreichbar. Allgemeine Fragen zum Coronavirus beantworten Ihnen ebenfalls rund um die … Read More